schriftAAA||

Aktuelle Meldungen

Die Gemeinde Grünwald informiert zu den neuesten Entwicklungen von COVID-19

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

unser Land steht in der Pandemie erneut an einem Scheideweg und in diesen Tagen entscheidet sich, wie Deutschland und der Freistaat Bayern die zweite Infektionswelle überstehen und wie die durch die Pandemie verursachten Gesamtschäden für Leben, Gesundheit, Wirtschaft und Gesellschaft so klein wie möglich gehalten werden können.

Um gemeinsam gut durch diese Krise zu kommen, sind nicht in erster Linie die staatlichen Anordnungen entscheidend. Entscheidend ist vielmehr, dass jede und jeder Einzelne den Ernst der Lage erkennt und sich entsprechend verhält. Es geht um Solidarität gegenüber der Gesellschaft und um die Sorge jedes Einzelnen um die Gesundheit.

Ab 02. November 2020 gelten seitens des Bayerischen Innenministeriums folgende zusätzliche Maßnahmen, die wir noch einmal für Sie zusammengefasst haben:  

  • Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands sind auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Der Aufenthalt im öffentlichen wie im privaten Raum ist begrenzt auf die Angehörigen des eigenen Hausstands und eines weiteren Hausstands, jedoch in jedem Fall auf maximal 10 Personen. Darüber hinaus gehende Gruppen feiernder Menschen auf öffentlichen Plätzen, in Wohnungen sowie privaten Einrichtungen sind angesichts der Lage inakzeptabel.
  • Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf nicht notwendige private Reisen und Besuche zu verzichten.
  • Geschlossen werden Einrichtungen, die der Freizeitgestaltung zuzuordnen sind, z. B. Opern, Konzerthäuser, Kinos, Freizeitparks, Schwimmbäder, Fitnessstudios und ähnliche Einrichtungen.
  • Der Groß- und Einzelhandel bleibt geöffnet, geschlossen werden Gastronomiebetriebe sowie Bars, Kneipen und ähnliche Einrichtungen. Davon ausgenommen sind die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause.
  • Geschlossen werden Dienstleistungsbetriebe im Bereich der Körperpflege wie Kosmetikstudios, Massagepraxen und ähnliche Betriebe. Medizinisch notwendige Behandlungen, z. B. Ergo- und Logopädie bleiben weiter möglich. Friseursalons bleiben unter den bestehenden Auflagen zur Hygiene geöffnet.
  • Schulen und Kindergärten bleiben offen. Es besteht Maskenpflicht an den Schulen, einschließlich Grundschule.

Die getroffenen Maßnahmen sind vorerst bis Ende November befristet, Bis dahin muss sich zeigen, ob die getroffenen Maßnahmen eine erkennbare Tendenz zur Abschwächung der Infektionsentwicklung auslösen.

Ferner möchte ich Sie - liebe Bürgerinnen und Bürger – noch einmal auf unser Corona-Testzentrum in Grünwald aufmerksam machen. Unsere Testzeiten wurden erhöht, so dass Grünwalder Bürgerinnen und Bürger für folgende Zeiten kostenlos über die von der Aicher Group bereitgestellte Webseite  icons_website_link www.coronatest-gruenwald.de einen Termin vereinbaren können:

 Montag 13:00 - 16:00 Uhr
 Mittwoch 07:30 - 11:30 Uhr
 Donnerstag 15:00 - 18:00 Uhr
 Freitag 07:30 - 11:30 Uhr

Die Testergebnisse werden den Getesteten über die Corona-Warn-App soweit wie möglich innerhalb von 48 Stunden mitgeteilt, auf Wunsch auch per Post.

Aufgrund der der stetig wachsenden Nachfrage hat auch das Corona-Testzentrum in Haar seine Kapazitäten auf 7 Tage erweitert. Dort können sich Landkreisbürgerinnen und -bürger von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr sowie Samstag und Sonntag von 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr kostenlos und ohne vorherige Anmeldung testen lassen.

Wer die Angebote an den Testzentren wahrnehmen möchte wird gebeten, den Personalausweis, einen Mund-Nasen-Schutz sowie, falls möglich, die Versichertenkarte mitzubringen.    

Ich wünsche uns allen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, dass durch die beschriebenen Maßnahmen die Infektionszahlen wieder sinken und die Maßnahmen zeitnah gelockert werden können.

Bleiben Sie gesund!

Jan Neusiedl

1. Bürgermeister

Gemeinde Grünwald

Rathausstraße 3, 82031 Grünwald

089 64162-0
089 64162-102