Aktuelle Meldungen

Neuerungen am Testzentrum Grünwald

Die Testverordnung der Bundesregierung wurde geändert. Sie regelte bislang einen Anspruch auf mindestens eine kostenlose Schnelltestung für alle Bürgerinnen und Bürger. Dieser Anspruch besteht seit 11. Oktober nicht mehr.

Die kostenfreien Bürgertestungen werden nur noch – wie weiter aufgeführt – für bestimmte Personengruppen angeboten. Wichtig dabei: Die anspruchsberechtigten Personen müssen vor der Testung einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Im Falle einer medizinischen Kontraindikation ist dabei ein ärztliches Zeugnis im Original vorzulegen, das besagt, dass die getestete Person nicht gegen COVID-19 geimpft werden kann.

Folgende Testgründe wurden im Anmeldeportal der Aicher Group GmbH bereitgestellten Website hinterlegt:

TestgrundSchnelltestPCR-TestKontrollkriterium
Beschäftigte von Pflege- und Behinderten-einrichtungenkostenfreikostenfreiArbeitgeberbescheinigung
Besucher von Pflege- und Behinderten-einrichtungenkostenfreikein TestangebotBerechtigungsschein durch Einrichtung
Bestätigungstest nach positivem Schnelltestkein Testangebotkostenfreipositives Testergebnis
Betroffene/ AusbruchsgeschehenkostenfreikostenfreiBestätigung CTT, Quarantänebescheinigung oder ärztliches Attest
KontaktpersonkostenfreikostenfreiBestätigung CTT, Quarantänebescheinigung oder ärztliches Attest
Schnupfenkindkostenfreikein Testangebotbis 6 Jahre
Studentenkostenfrei bis 30.11.2021kein TestangebotStudentenausweis
Vulnerable Personenkostenfreikein TestangebotÄrztliches Attest, bis 12 Jahre (bzw. bis 18 Jahre bis 30.11.2021), Studien Teilnahmebescheinigung COVID-19)
Warnhinweis Corona-Warn-AppkostenfreikostenfreiCorona-Warn-App
Beschäftigte von Krankenhäusernkein TestangebotkostenfreiArbeitgeberbescheinigung
Patienten von Krankenhäusern, RehaeinrichtungenkostenfreikostenfreiBestätigung der Klinik

Kostenpflichtige Tests werden am Testzentrum Grünwald nicht angeboten. Diese Testungen können bei privaten Anbietern sowie Arztpraxen und Apotheken vorgenommen werden. Eine Übersicht privater Teststationen im Landkreis finden Sie icons_website_link hier.

Wichtig ist, dass im Rahmen der Kinderbetreuung und der Schule weiterhin regelmäßig Tests durchgeführt werden, so müssen Schülerinnen und Schüler im Alltag keinen zusätzlichen negativen Testnachweis vorzeigen. Ein Nachweis über den Schulbesuch, beispielsweise der Schülerausweis, eine Schulbescheinigung oder die Schüler-Fahrkarte, reichen aus. Auch während der kommenden Herbstferien ist kein Testnachweis erforderlich.

Des Weiteren möchten wir Sie informieren, dass die Anmeldung - wie gehabt - über die Aicher Group GmbH bereitgestellte icons_website_link Website erfolgt.


Die Testtage und Testzeiten bleiben unberührt. Neu ist, dass an allen Testtagen PCR- und Antigen-Schnelltestungen angeboten werden.  

Montag13:00 Uhr bis 16:00 UhrPCR-Test/Antigen-Schnelltest
Mittwoch08:00 Uhr bis 12:00 UhrPCR-Test/Antigen-Schnelltest
Donnerstag08:00 Uhr bis 12:00 UhrPCR-Test/Antigen-Schnelltest
Freitag08:00 Uhr bis 11:00 UhrPCR-Test/Antigen-Schnelltest

Testen, testen, testen: Dieser Aufforderung des Bundes war die Gemeinde Grünwald als eine der ersten Gemeinden im Landkreis nachgekommen. Am 14. September 2020 war ein professionell eingerichtetes kommunales Testzentrum an der Tölzer Straße in Betrieb genommen worden. Die wachsende Zahl doppelt Geimpfter bringt es mit sich, dass derzeit weniger Tests nachgefragt werden.

Die Gemeinde Grünwald dankt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Aicher Group GmbH für den gut funktionierenden Ablauf und die perfekte Zusammenarbeit.

Gemeinde Grünwald

Rathausstraße 3, 82031 Grünwald

089 64162-0
089 64162-102