Aktuelle Meldungen

Kostenlose Häckselaktion ab Montag, den 17.10.2022

Es ist wieder soweit: Die Gemeinde bietet ihren alljährlichen kostenlosen Häckselservice an. Ein mobiler Häckseldienst zerkleinert Gartenschnittgut vor Ort und hinterlässt das Häckselmaterial für den weiteren Einsatz im privaten Hausgarten. Wie gewohnt gibt es auch in diesem Jahr je eine Aktionswoche im Frühling und im Herbst.

Jeder Bürger, auch eine Wohnanlagengemeinschaft, kann den Häckseldienst für max. 50 Minuten pro Jahr in Anspruch nehmen. Ausgeschlossen von der Häckselaktion sind unbewohnte Grundstücke, Baugrundstücke sowie gewerblich genutzte Grundstücke.


Was wird gehäckselt?
Alle Äste und Zweige werden bis zu einem Stammdurchmesser von 20 cm auf ein Minimum des bisherigen Volumens kompostgerecht gehäckselt. Nicht gehäckselt werden Bretter und Latten.


Was geschieht mit dem Häckselgut?

  • Das Häckselgut bleibt zur weiteren Verwendung bei Ihnen. Eine anschließende Entsorgung über den Wertstoffhof oder die Biotonne ist nicht gestattet! Das Material kann auf Beeten oder unter Hecken und Sträuchern in einer fingerdicken Schicht ausgebracht werden. Ein mit Mulch bedeckter Boden trocknet nicht so schnell aus und sein Humusgehalt erhöht sich. Die Pflanzen ertragen dadurch Trockenheit und Kälte besser.
    Ein weiterer Effekt des Mulchens: das Wachstum von „Unkraut“ wird gehemmt.
  • Das kalireiche Häckselmaterial eignet sich auch hervorragend zum Mischen mit Rasenschnitt, Laub und organischen Küchenabfällen. Durch das Strukturmaterial wird die nötige Belüftung des Kompostes sichergestellt. Die Kompostierung erfolgt schneller und vor allem geruchsfrei.
  • Bei Bedarf wird das Material auf bereitgelegte Folien gehäckselt. Das Umfüllen von am Boden liegendem Häckselgut in bereitgestellte Aufnahmebehältnisse oder Säcke kann vom eingesetzten Personal nicht übernommen werden.

Was Sie beachten müssen!

  • Die Äste und Zweige müssen bereits am Montag, den 17. Oktober 2022 , ab 7.30 Uhr an einem für das Häckselfahrzeug gut erreichbaren Platz, z. B. Garageneinfahrt Ihres Grundstückes ungebündelt bereitgelegt werden.
  • Terminvereinbarungen können nicht getroffen werden! Bitte sorgen Sie dafür, dass auch in Ihrer Abwesenheit gehäckselt werden kann. Die Aktion dauert vom 17.-21.10.2022.
  • Legen Sie die Äste und Zweige mit den Schnittstellen in eine Richtung bereit, um ein rationelles Einschieben in den Verarbeitungsschacht des Häckslers zu ermöglichen. Der Arbeitsaufwand verringert sich dadurch sehr! Unter dieser Voraussetzung können in 25 Minuten je nach Materialzusammensetzung ca. 4 – 10 m³ gehäckselt werden.
  • Bitte achten Sie darauf, dass das bereitgelegte Material keine Steine, Streusplitt oder Fremdmaterial enthält, um Schäden am Messerwerk des Häckslers zu vermeiden.

Wann und wie können Sie diesen kostenlosen Häckseldienst bestellen?
Melden Sie sich direkt beim Häckselservice Karl Leitner/Starnberg, Telefon/Fax: 08151/3321 oder per E-Mail: leitner.wangen@yahoo.de spätestens bis Freitag, den 14. Oktober an.

Nachträgliche Anmeldungen können leider nicht berücksichtigt werden!


Bitte nutzen Sie das Angebot der Gemeinde Grünwald für eine umweltfreundliche Gartenbewirtschaftung!

Gemeinde Grünwald

Rathausstraße 3, 82031 Grünwald

089 64162-0
089 64162-102