Kalender - Grünwalder Konzerte: Mariinsky Stradivarius Ensemble, Kammerorchester der Münchner Philharmoniker, Lorenz Nasturica-Herschcowici (Leitung)

Werke von Edward Elgar und Franz Schubert / Gustav Mahler

 

Mit freundlicher Unterstützung der Erich und Ute Decker Kulturstiftung

Regelmäßig sorgen das Kammerorchester der Münchner Philharmoniker und ihr charismatischer Leiter für Euphorie bei den Konzertbesuchern in Grünwald. Das 1988 gegründete Ensemble behauptet sich gleichermaßen erfolgreich im Münchner Konzertbetrieb sowie auf zahlreichen Gastspielen innerhalb Deutschlands und Europas. Seit 2004 wird es von Lorenz Nasturica-Herschcowici geleitet. Neben seiner Funktion als erster Konzertmeister der Münchner Philharmoniker ist er ebenso erster Gastkonzertmeister beim Orchester des Mariinsky Theaters St. Petersburg unter Valery Gergiev, seit 2013 hat er außerdem die Leitung des Mariinsky Stradivarius Ensemble inne.

 

Beide Kammerorchester hatten bereits mehrfach gemeinsame Auftritte [u.a. beim Festival der Münchner Philharmoniker MPHIL 360° und dem Festival der Weißen Nächte in St. Petersburg]. Auch im August Everding Saal sind sie vereint zu erleben und bieten auf ihren Meisterinstrumenten mit klangvollen Namen wie Stradivari und Guarneri Hörgenuss auf höchstem Niveau.

  

 

Edward Elgar

Serenade e-Moll op. 20 für Streicher

Introduktion und Allegro op. 47 für Streichorchester

 

Franz Schubert / Gustav Mahler

Streichquartett d-Moll D 810 »Der Tod und das Mädchen« [Bearbeitung für Streichorchester]

Datum:

Dienstag, 9. Oktober 2018, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

August Everding Saal, Ebertstr. 1

Preise:

Eintritt: € 30 / 25 / 20 [erm. 21 / 18 / 14]
VVK: ab 25.09.18 bei Buchhandlung Horn, Schloßstr. 14c, Tel: [089] 641 04 71

Veranstalterinformationen:

Gemeinde Grünwald