Calendar - Grünwalder Konzerte: Pavel Haas Quartet

Boris Giltburg, Klavier

Veronika Jarůšková, Violine

Marek Zwiebel, Violine

Radim Sedmidubský, Viola

Peter Jarůšek, Violoncello

 

Franz Schubert Streichquartett Nr. 13 a-Moll D 804 op. 29 »Rosamunde«

Dimitri Schostakowitsch Streichquartett Nr. 7 fis-Moll op. 108

Johannes Brahms Quintett für Klavier und Streichquartett f-Moll op. 34

 

Mit freundlicher Unterstützung der Erich und Ute Decker Kulturstiftung

 

 

Unter den vielen sehr guten Streichquartetten ragt dieses besonders hervor: das Pavel Haas Quartett wurde im Jahr 2002 gegründet. Seit dem Gewinn des italienischen Premio Paolo Borciani Streichquartett-Wettbewerbs im Jahr 2005 tritt das in Prag ansässige Quartett in den wichtigsten Konzertsälen der Welt auf und hat sechs preisgekrönte CDs veröffentlicht, die von Publikum und Presse gleichermaßen hoch gelobt wurden.

 

»Eine wunderbar sinnliche Intensität.« [Süddeutsche Zeitung, Harald Eggebrecht]

 

Boris Giltburg, 1984 in Moskau geboren, kann bereits auf Konzerte auf den wichtigsten Bühnen Europas zurückblicken. Der israelische Pianist verfügt wie wenige andere der jungen Pianisten-Generation über das Maß an Musikalität, Persönlichkeit und Durchdringung der Musik, das ihn von der bloßen technischen Perfektion abhebt. Im Juni 2013 wurde Boris Giltburg erster Preisträger des internationalen Königin-Elisabeth-Wettbewerbs in Brüssel.

  

Datum:

Donnerstag, 23. November 2017, 20:00 Uhr

Veranstaltungsort:

August Everding Saal, Ebertstr. 1

Preise:

€ 22,00 / 18,00 / 12,00
VVK ab 09.11.17 bei Buchhandlung Horn, Schloßstr. 14c, Tel. 641 04 71

Veranstalterinformationen:

Gemeinde Grünwald

Export event